Samstag, 3. Dezember 2011

Meine Elfenstille wächst

 
Hoi Zäme,

Ich habe am Dienstag 6e Dezember ein Bild vom gedeihen meiner Elfenstille gemacht und stelle dieses,da keine weitere Posts sind einfach Vorne an:
Da es Drausen Windet und Reggnet habe Ich drinnen vor dem Monitor fotografiert!
Da Ich eine rund mit lauter kleine Eicheln als erste Musterrunde gestrickt habe ist bei Mir die anzahl an grosse Eicheln nicht 3 sondern 7.und die Musterreihe natüröich auch viel länger,deshalb gehts bei Mir ein bisschen länger bis Ich diese grosse Elfenborte fertig haben werde,aber es geht Voran und Ich schaffe diese hoffentlich Heute!

Mit meine Elfenstille gehe Ich einen anderen Weg mit der Mustereinteilung!
Ich konnte mich nicht anfreunden mit den 3 grosse Eicheln und viel glattgestricktes rundherum,so habe Ich ein bisschen mit den verschiedenen Musterteile herum probiert und mich für diee Variante entschieden,nämlich eine durgehende Reihe von kleine Eicheln und nach nochmals ein paar Runden im Rindenmuster passten darauf 5 grosse Eicheln.Ich mache also jetzt den Mustersatz für die grosse Elfe.


Auf jede 2ekleine Eichel komt eine grosse Eichel,mit Perlmusterhütchen.

                                                       
In der Zwischenzeit,wo Ich mir gedanken über mein Elfentuch gemacht habe ist ein Frangiflutti fertig geworden,das ist auch gut so,den Sie geht als Geschenk ins Ausland,musste also dringenst fertig werden um es noch bis Weihnacht ans Ziel zu schaffen,ist jetzt schon gebädelt und kann am Montag auf die Post.


Ein Frangiflutti aus Crazy Zauberball"Der Lenz ist da"3.0Ndln gestrickt

Ich war erst ziemlich scepptisch was die Form betrifft,aber sie lässt sich richtig angenehm um den Hals legen und deshalb ist schon wieder eine auf den Nadeln und zwar (voraussichtlich) für mich!

Noch eine Frangiflutti aus LanaGrossaMagicoII in wunderbare Beerentöne
Die Frangiflutti's lassen sich gut für Unterwegs zum stricken mitnehmen und wachsen bei mir in Zug und Wartezimmern!

Hier noch ein verspätetes Bild von mein Damsontuch das jetzt gebädelt und ein bisschen Zurechtgezupft ist,aber die Tage waren die letzte Zeit zu düster um zu fotografieren

An einem herrlichen Nachmittag dieser Woche aufgenommen.

                                                             

Das Wetter war die letzte Zeit so mild und sonnig,das verschiedene Sträucher am austreiben sind,so auch bei unsere Hagebutte:

Der Hagebutte hat meterlange Ruten mit neuem Blattwerk!
Diese wunderschöne Ziergrasflaumen sehen wunderbar aus in die Sonne,die vorallem auf den Foto's den anschein macht es sei Abend,dabei ist es ca Mittags um 14Uhr,das Ich dieses Bild gemacht habe:

Leider konnte Ich nicht im Bild eifangen wie sich die Samen vom Wind wegbläsen lassen!
Und sogar die erste Frühlingsboten habe ich eigefangen,ist ja noch nicht mal Winter gewesen,aber Hie und Da blühen die erste Sträucher schon,statt im Januar/Februar,oder ist dies echt eine zweite Nachblüte!!
Auch unser Flieder hat schon recht dicke Knospen,wovon Einzelne am auftreiben sind!

Die Natur spielt Hier schon ein bisschen verrückt!

Nicht desto Trotz ist es auf dem Kalender anfangs Dezember und Morgen ist zweite Advent.


     


Ich wüensche Allen ein schöner Sonntag,

Liebe Grüesse,Anca                                 



                                                                                                                                                                                             

Kommentare:

  1. Hallo Anca,
    wow..wieder so viele Tücher zu zeigen und Eines schöner als das Andere.Du warst da ja wieder super fleissig.
    Vielleicht kommt ja jetzt der Frühling und dann wieder Sommer:-)
    Wünsche dir einen schönen 2.Advent!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anca, Super deine Variation mit der ganzen Reihe kleiner Eicheln dazwischen, genau darauf hatte ich gehofft, dass sich Strickerinnen auf ihren eigenen Weg begeben und deiner gefällt mir ausgesprochen.....
    Ganz herzlich Anett

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anca,

    Du gehst ja ganz eigenwillige Wege mit Deinem Elfentuch. Ich finde es gut, wenn Du Deine eigenen Ideen umsetzt.

    Wie ich sehe, bist Du superfleißig gewesen. So viele tolle Tücher. Bin begeistert!

    Ich wünsche Dir noch viel Freude beim Stricken und grüße Dich herzlich, Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Wow Anca, du bist aber fleissig gewesen, hast super Sachen gemacht! Die Elfenstille gefällt mir sehr, der Frangiflutti ist toll. Der angestrickte Frangiflutti wird mit dieser Farbe sooo schön, genau meine Farbe, das habe ich im Laden noch nie gesehen! Und das Damsontuch ist der Hammer!!
    Ich wünsche dir auch einen schönen Adventssonntag
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anca,
    mein Gott ...... warst du wieder fleissig......
    Ich finde auch, dass dein Damsontuch 'hammermössig' aussieht......ein richtig herbstlicher Farbverlauf, passt perfekt zu den Gartenbilder!
    Einen schönen Advents-Sonntagsgruss aus Grenchen
    Pia und Marianne

    AntwortenLöschen
  6. ...fleissig, fleissig und schön was Du genadelt hast:-))

    En liebe Gruess und bis am Mittwuch....freu mi!
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anca,
    Deine Variante mit den kleinen Eicheln gefällt mir ausnehmend gut - Sehr schön!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Wow, Deine Elfenstille ist wunderschön und Deine Einteilung finde ich sehr gelungen! :-)

    Überhaupt ... die Farben Deiner Tücher sind auch alles meine Farben ... da würde ich ja glatt mopsen gehen ;-)

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  9. ein wunderschöner blog!!! vor Allem der Frangiflutti hat's mir angetan. Könntest Du bitte es etwas über die benötigte Garnmenge schreiben???
    Nikolausgrüße aus Bayern
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anca,
    Du warst ja ganz schön fleißig, lauter tolle Sachen.

    Ich möchte mich ganz herzlich für Deine lieben Worte auf meinem Blog bedanken.
    Nur leider bin ich nicht Moni....

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen