Mittwoch, 21. Dezember 2011

Meine Elfenstille wächst langsam aber Stätig.

 

Hoi Zäme,


Sie dieht so Aufgenommen gar nicht sooo gross aus

Aber,Ich habe 2Rundstricknadeln von1.20Meter eingezogen,und musste aufpassen,das die Maschen nicht runter rutschten!Nachdem ich die letzte tagen eine kleine Strickpause mit der Elfenstille machen musste,habe Ich Gestern das Strickstuck wieder in die Hände genommen und bin eigentlich schon wieder ein rechtes Stück voran gekommen.

Der erste Teil der Abschlussborte ist fast geschafft!

Heute werde Ich diesen Teil noch fertig stricken,und dann gehts Morgen mit dem 2en Teil der
Abschluss-Borte weiter.


Das wird denk schon noch ein rechtes stück Arbeit bis am Schluss


Eigentlich habe ich mir das Ziel gesetzt bis Heiligabend fertig zu werden,aber Ich mache mir kein Stress,meine Hände werden es mir nicht Danken wenn Ich jetzt zuviel Gas gebe!!





Das war's,anderes ist Mir nicht in die Hände gekommen,Ich wüensche Alle noch eine schöne Woche,

Liebe Grüesse,Anca                              

                                                          

Kommentare:

  1. Liebe Anca,
    Bitte übertreib es nicht, versuch, das Stricken einfach zu genießen, sieh es als einen Spaziergang, deine Wolle ist so herrlich, hat alle Farben eines Waldes und der blaue Himmel blinkt durch ...
    Liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anca,
    dein Tuch wird super,aber lass dich nicht jagen,du tust dir dabei nichts gutes.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
    lg Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Guete Morge,
    Anett hat Recht,Ich habe die Handbremse angezogen,und were das Tuch dann in Ruhe fertig stricken,denn es ist zu Schade für dieses herrliche Garn,nur Huschhusch verstrickt zu werden!
    Danke Anett,hast Du mich ausgebremmst, und Alle ein schöner Tag,Anca.

    AntwortenLöschen
  4. Sie wird wunderschön, deine Elfenstille!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  5. Es wird wirklich schön, deine Elfenstille. Aber wie die anderen schon geschrieben haben - mach langsam. Ich muss mich auch immer ausbremsen, weil ich oft das fertige Ergebnis nicht abwarten kann. Es ist eine Kunst quasi den Weg als Ziel zu nehmen. Sich bewusst Zeit lassen, den Weg hin zum fertigen Teil geniessen, die Farben, wie die Wolle sich anfühlt...
    Liebe Grüsse
    Inge

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mich den anderen nur anschließen. Genieße die Elfenstille beim stricken. Lass dir ruhig Zeit. Dann wirst du dein Tuch lieben.
    Frohe Weihnachten und liebe Grüße
    Maggi

    AntwortenLöschen
  7. Ja liebe Anca,wie die anderen schon geschrieben haben,geniesse das stricken dieses Tuches:-)Eine wundervolle Farbe,das wird eine traumhafte Elfe.
    Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Da kann ich mich nur anschließen, deine Elfe wird sehr schön.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hoi Anca
    Ich freue mich auf die fertige "Elfe" !
    Die wird, wie alle deine Tücher, wunderschön.
    Ich wünsche dir frohe Festtage und gut Stricken!

    Liebe Grüsse
    Ruth

    AntwortenLöschen