Mittwoch, 17. August 2011

Es geht Voran

Hallöchen,

Diese Rosette soll's mal werden.


Ich bin froh das es weiter Voran geht,Ich habe zur Abwechslung angefangen zu häkeln,nein nicht das Ich Anfänger wäre,aber Ich habe seit letzten Sommer nicht mehr gehäkelt.
Als ich dann Colette's schöne Blumenrossetten sah,habe ich Mir das Garn zusammen gesucht,und es geht auch hier immer von Tag zu Tag besser!
Und so ging das dann von Statten;

  Dies war der erste Tag,taten meine Hände weh vom Krampf,oh je oh je oh je.....


 
Mit alle Mut und Wille gings am nächsten Tag weiter,Auaua...........aber Ich blieb dran,bis kein Gefühl mehr Da war:::

Nur mit dieser Einstellung und viel Zuspruch von liebe Strickkolleginnen nam Ich am nächsten Tag die Rosette wieder in die Hand,oder besser gesagt zwischen Daumen und Zeigefinger,die andere Finger wollten Heute nicht mittmachen und standen nur krumm daneben!
Und diese Unterstützung tat Wunder:Schaut mal,bis zur 5ten Blütenblattrunde bin Ich gekommen

Und dann nach einem Ruhetag,war's Heute wie Ausgewechselt,Ich konnte fast "normal" die Häkelarbeit in die Hand nehmen und habe die rote Blütenrunde Heuteabend fertig gehäkelt,ohne Krämpfe!!!
Erschreckt nicht,das Foto ist gerade vorher vor dem Bildschirm bei schlechtem Licht abgelichtet,aber Ich wollte doch noch schnell zeigen,das Ich wirklich schon so weit gekommen bin:


Ist gar nicht soooo schlecht,das Bild,Morgen kann die 6eFarbe beginnen,es geht Aufwärts!
Dafür bin Ich mit stricken nicht mehr viel weiter gekommen,aber so ungefähr 4 Nadeln im Tag,die sind pflicht,denn wenn Ich damit nicht weiter übe,dann geht es nicht Voran.
Rechte Maschen gehen schon ganz ordentlich,aber mit den Linkemaschen und das 2 zusammenstricken habe ich noch meine liebe Mühe!

Aber so langsam sehe Ich das es Vorwärts geht,mal schauen was Ich nach den Rippen mache.

                                                       
Was mir momentan viel Spass macht ist das Fotografieren,da fühle Ich mich überhaupt nicht eingeschränkt,und so knipse Ich fast Jedentag durch den Garten:

Meine Geranien sind richtig  aufgeblüht,seit es nicht mehr so trockenes Wetter ist.
Hinten im Garten blüht Alles was blühen kann um die wette!
Und dann habe Ich noch was entdeckt in einem AloeVeratopf,so ein kleiner Pilz,wo Die echt herkommt?

Unglaublich,so ein kleiner Schirmling habe Ich noch nie gesehen!
!
Hier wegen der grösse mit einem QTips.
Und das es eigendlich ein Riesenschirmling in Mini ist,das sieht mann an dem kleinen Ring,gerade über die Erde,vrschieben,so wie es sich beim grossen Bruder gehört kann mann den Ring auch!

Die Engelsbohne hat unterdessen auch ein paar Bohnen bekommen
Das hätten wir nie gedacht,das diese Bohne es so gut macht neben der Aloe,aber 3x im Tag muss Wasser gegossen werden,und oh Wunder,dies schadet der Aloe nicht mal,warscheinlich weil die Bohnenstaude so viel trinkt!

Diese Staude ist fast ausgerottet in der Schweiz,die Pytolacca polyandra,oder Kermesbeere

Diese Staude sieht mann Hier ganz selten an sonnige Waldlichtungen(2x haben wir Sie gesehen).
In Holland sieht mann Sie noch als Gartenstaude,von Dort her kenne Ich Sie und habe vor XJahren mal ein paar Setzlinge von eine Cousine bekommen.
Mir gefallen die riesige Beerenrispen(bis30/35cm!)einfach,und so darf Sie sich in unserem Garten weiter vermehren.


Und dann zum schluss des Tages noch was von der Katzenfront:

Warum muss Die jetzt noch rumknippsen,Ich bin doch sooooo müde!!
Also sagen Wir Gute Nacht und Morgen ein schöner Tag:

Ich war Heute halt den ganzen Tag unterwegs und möchte jetzt nur noch Schlafen,Pssssst...

Und das mache Ich jetzt auch.Allen die mich die letzte Zeit mit Ihre Kommentare und Mails so viel Mut machen und Unterstützen ganz vielen Dank,
Ich Freue mich immer èberhaupt immer wieder un jede Kommentar,
Ich wüensche Alle Morgen ein schöner Tag,bis Bald und bleibt Gsund!.

Liebe Grüesse,Anca.                            .



Kommentare:

  1. Hallo Anca,
    es ist schön, dass du wieder (fast) ohne Schmerzen handarbeiten kannst und die Blumenrosette zu häkeln....war sicher sehr kniffelig.Aber trotzdem....das fotografieren durch deinen Garten darf auch nicht fehlen;-)
    solche Bilder sind immer schön an zu schauen.
    Weiterhin gute Besserung aus Grenchen.....
    es liebs Grüessli Marianne und Pia
    PS. Übrigens... unsere Engelsbohne trägt auch Früchte! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anka,
    es freut mich daß du wieder mit Handarbeiten etwas machen kannst,die Blumenrosette sieht sehr schön aus,auch dein Tuch wird wunderbar hast eine schöne farbe gewählt.So wünsche ich dir gute Besserung und daß es jeden Tag besser geht.
    GLG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anca,
    schön das es wieder aufwärts geht,das Häkelkissen wird super klasse,habe auch schon ein wenig danach geschielt:-)Wunderschöne Blumenpracht hast du da in deinem Garten und so ein Pilz habe ich auch noch nie gesehen.
    Ich wünsche dir noch Mal Gute Besserung!
    Ganz liebi Grüess Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Anca
    mich freut es auch riesig, dass es bei dir wieder aufwärts geht!! Ich glaube dir gern, dass das ohne eisernen Willen nicht zu schaffen ist! Ich bewundere dich darum sehr!
    Diese Häkelrosette möchte ich auch irgendwann mal noch machen, gefällt mir sehr!! Und die Blumen-/Katzenföteli sind toll geworden!
    Liebi Grüess
    Nadia (ich gehe jetzt mal Fallobst auflesen...)

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Fotos hast du da gemacht! Und es freut mich sehr, dass es aufwärts geht! Ich bewundere dich, wie du den Mut nicht aufgibst!
    Liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,

    Alle ein ganz herzlichen Dank für All lieben Mails und Kommentare,da es so Viele sind,tue Ich dies Ausnahmsweise auf diesem Weg,

    Hebt Alle einen schönen Tag,
    Liebe Grüesse,Anca.

    AntwortenLöschen