Donnerstag, 11. August 2011

Dankeschön

Ich möchte Alle die mir Gestern eine Kommentar oder ein Mail geschrieben haben ganz,ganz herzlich Dankeschön sagen für alle Genesungswünsche.

Ein grossblumiger Dank an Alle

Das hat unheimlich Gut getan,und Motiviert mich jeden Tag zu Üben,Üben,Üben.
Es ist jetzt eine Woche herr,das die Lähmung einfach so Da war,ich hätte NIE gedacht,das es soviel Einsatz brauch um nur wieder soweit wie Ich Heute bin zu kommen!

Gestern habe Ich meine Babykaktusse pikiert,war auch eine herausforderung für meine Hand!

Ich kann jetzt wieder einigermasse die Hand brauchen,es ist vorallem die Kraft wo jetzt noch fehlt,und die Feinmotorik von den Finger!
Ich habe vor ein paar Tage ein einfaches Tuch angeschlagen,und das ist jetzt mein "Therapietuch",den den grösstenteil übe Ich indem Ich stricke!
Ich zeige Mal was Ich da in 4 Tagehinbekommen habe:

  
Es ist ein ganz einfaches Tuch,Ich stricke einfach drauflos!
Dieses Tuch ist aus Verlaufswolle von Hilde,mit Ndln3.5, und Ich stricke frei aus dem Kopf,und was Ich glaube,meine Hände Heute zumuten zu können,den die Lochreihen sind noch eine echt Herausforderung,Ich muss die Maschen einzeln herüber heben,2 auf einmal Abstricken,das geht kraftmässig noch nicht.
Rippen stricke Ich,weil die Linkemaschen auf der rückseite,die schaffe Ich auch noch nicht so gut,es gibt schnell einen Krampf in der ganze Hand.

Dieses Damsontuch geht auch schon wieder,alles Rechtemaschen!Lanagrossa/Meilenweit mit Ndln3.5.

Mal sehen ob Ich da auch von Tag zu ag einen Fortschritt sehe!
Wenn dann wieder Lacémuster erscheinen,dann ist das Gröbbste warschwinlich geschaft!

Heute gesichtet beim rumfotografieren:Die Quitten sind schon schön Gross gewachsen,Mmmm.
Und die erste Trompetenblumen überhaupt,erst nach 3Jahre blühen Sie.
So das war's für Heute,ich geh dann Mal wieder eine Übungsrunde machen,damit Ich wieder schnell an dem WellenreiterKAL weitermachen kann!

Ich wünsche Alle einen schönen Abend,

Liebe Grüesse,Anca.

Kommentare:

  1. Liebe Anca,
    danke schön für die schöne Sonnenblume, ich mag Sonnenblumen sehr. Es ist schön zu lesen, dass es dir jeden Tag etwas besser geht und du stricken kannst.
    Dir auch einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anca,
    das freut mich das du doch ein paar Maschen stricken kannst,aber wie schon gesagt/geschrieben,mach langsam und nicht (drischiesse gäu) :-)
    Wünsche dir einen schönen Abend bei deiner Übungsrunde!
    Liebs Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, Anca!
    Vielen Dank für Deinen lieben Blumengruß. Wir können uns alle vorstellen wie das ist, wenn man eine Hand nicht mehr recht nutzen kann. Übertreib es nicht mit den Übungen. Es ist aber schön, daß Du schon wieder Fortschritte machst.
    Weiterhin gute Genesung und ein schönes WE von Pap-Helga

    AntwortenLöschen
  4. schön das es dir jeden tag besser geht . wünsche dir auch weiterhin viel kraft und mut um weiter zu machen.

    vielen danke für die sonnenblumen und kaktee mag beides sehr gerne. quittengelee gehört neben himbeer und hagebutenconfi zu meinen lieblingen.

    AntwortenLöschen
  5. danke für die Blumen
    es freut mich ´daß du wieder ein paar runden stricken kannst da ist wieder ein Licht blick.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    GLG Hannelore

    AntwortenLöschen