Mittwoch, 10. Oktober 2012

Es Herbstellet auf den Nadeln

Hoi Zäme,

Es war langsam Zeit,auch mal wieder eswas wärmeres zum Anziehen fertig zu stellen,als erstes ist mein Bolero fertig geworden,die Foto's hat Judith beim Stricktreff vom letzten Montag gemacht,leider habe Ich ken Foto von Vorne,das muss Ich dringendst nachholen:


Auf den Tisch liegend sieht es wie einen Minirock aus:


Ich habe jetzt den "Hexenhut",den Ich im Juli angefangen habe wieder in die Hand genommen,wäre jetzt eigentlich auch die richtige Jahreszeit den jetzt tragen zu können,also muss Ich mir jetzt einen Ruck geben und die immer länger werdende Runden weiter zu nadeln:

Denn Start im Sommer
Soweit war Ich ende July,dann wurde es zu Warm um daran weiter zu stricken
 Aber seit Gestern gebe Ich "gas" und hoffe jetzt flot Voran zu kommen!

Auch den Firebird is schon zünfig gewachsen,Psstich stricke halt am liebsten Tücher,da muss Ich mich mehr Konzentrieren und lenkt von meine momentane Schmerzen ab,Farbe und schöne Muster sind neben der Medikamentenkeule das beste Rezept:

Verstricken tue Ich Lacegarn von Schoppel mit 3.5er Nadeln.
 
Und dies ist der momentane Stand.

Des weiteren sind noch so ein paar UFO's,Wartezimmer und Zugstricketen die Ich nach Lust und Laune weiter stricke:

Flammenmuster(Kaufmuster) mit RegiaHanddeyed gestrickt
Und :

Gotik-Night Schawl mit Malabrigo-Babylace.
So das war's von der Strickfront.
Im Garten ist der Herbst richtig eingezogen und Wir sind so langsam am Abbrechen,den die "Sommerstube" wird eingekellert,bald werden dann auch die Topfpflanzen folgen,Schnifff schnff......

Unsere Katze liebt das Liegebett macht den Abschied vom Gartenleben ein bisschen einfacher!
Aber posieren wollte Sie Heute nicht,es war nochmals ein Ausflug fällig!

Der Wildrebe hat sich fast in einere Nacht rot gefärbt
Wie immer,zum Xen mal noch ein Blütenschub!


So,Das wäre es fast für Heute wenn nicht wärend ich hier schreibe die Post vorbei gekommen war und es für mich ein Päckchen gab:
Vor ein paar Tage bekam Ich ein Mail von den "Regenböggler" aus Grenchen:Ich habe bei einer Verlosung eine Strange Wolle gewonnen,und könne Mir eine aussuchen!!!...Héééé
Ich und Gewinnen!!!
Und diesen Strang habe Ich mir dann ausgesucht:




Wunderschön zusammen mit 2 Duftbeutelchen und 2 Maschenmarkierer,die Ich noch Nachträglich neben meinem Bett fand,Sorry aber Sie hatten sich Selbständig gemacht,lach,
und eine schöne Karte ein echtes Freudengeschenk
Vielen,vielen Dank an Pia und Marianne,es hat mich RIESIG Gefreud.

So,Das wars für Heute,Vielen Dank an Alle die sich für meinem Blog interessieren,bleibt Gsund und bis Bald:


Liebs Grüessli,Anca             










Kommentare:

  1. Also bei so einer Auswahl an gezeigtem kann man nur alles loben ich denke jedes teil wird wieder Superwerden ,liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  2. Da freuen wir uns doch auch !
    Bei den vielen, tollen Ideen die du immer hast, wirst du aus dem Strängli sicher etwas Schönes zaubern….
    Grüessli us Gränche,
    Marianne und Pia

    AntwortenLöschen
  3. Hoi Anca
    Eine UFO ist schöner als das andere und du hast die grosse Auswahl !
    Jetzt kommt die Jahreszeit für Indoor-Stricken, gell.
    Ich wünsche dir eine gute Zeit und bis bald beim nächsten Stricktreffen.
    Liebe Grüsse
    Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Anca
    nid nur i de Muschter häsch grossi Abwächslig, au i de Farbe, soooo schön alles!!!
    Mir händ grad ä Zwangspause bim Obschte wägem ville Räge:-(!!
    Än schöne Aabig wünsch ich dir,
    und liebi Grüess
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Hoi Anca,
    deine Sachen sind wieder schön anzusehen und jetzt wo der Herbst kommt,werden deine Nadeln bestimmt fast glühen,oder..hihihi..
    Ja leider ist aber die schöne Strickzeit draussen zu Ende,gell..ich muss auch noch Pflanzen einräumen und das Gartenhäuschen dicht machen..auch schnieff...
    Liebi Grüess Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anca,
    tolle Arbeiten sind auf deinen Nadeln,eine schöner als die Andere.jetzt wird es Zeit dass man das Sommer Zelt abbricht und den Ofen befeuert.
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen