Donnerstag, 19. April 2012

Aprillewetter auch in meinem Strickkorb

Hoi Zämme,

So wie das Wetter draussen,so siehts bei Mir auch aus in meinem Strickkorb!
Einmalstricke Ich an Dies,im anderen Moment interessiert mich diese Arbeit gar nicht,und muss ein anderes Strickstück her,Ich fühle mich im Moment wie der April ist,ein Tag so,der andere Tag Lala!!
Schautmal selber,aber nicht Erschrecken,es ist sehr Chaotisch :

Ton in Ton:Eine meinere Strickpröbblereien!

Kaum war mein letzter Coquille fertig, fand Ich das es noch eins zu meiner Windjacke passend geben sollte, also schnell ein Griff in den Wollkasten und dieses Kneuel Lang Mille Collori mit runter und schon war der Anfang gemacht:

Nochmals ein "Coquille",weil diese Farben soooo gut zu meiner Windjacke passen

Ich stricke dieses Muster gerne zwischendurch, Unterwegs oder beim Fernsehen,es ist so schnell wieder ein "Röckli" gestrickt,und so sieht mann Vorzu, wie schnell dieses Tuech wachst.

Und schon bin Ich fast in der Mitte,wonach das Tuech immer wieder schmäler wird

Ich träge dieses Tuch einfach gerne,da mann es so schön um den Hals "schlingen",oder sagt mann eigentlich "Drapieren" kann,aber Alle die mich kennen wissen,das Ich nicht "Drapiere sondern "Schlinge".!!Lach

Dann sind da meine Sommershirts,das in Eisblau:

Leider durch die schlechte Beleuchtung Hier eher Violet,ist aber Eisblau!

Dieses Shirt wachst langsam aber stettig,Ich habe schnell Schmerzen in den Handge
lenke bei dickere Garne,aber dieses Garn(siehe letzte Blogpost) hat Mir sooo gut gefallen,das es wenigstens ein ärmelloses Shirt daraus geben soll.

Und dann war bei uns in der Stadt (Schl...fe), wieder mal Sonderverkauf und da sind natürlicheinige Kneüelis mit nach Hause gereist:


Daraus entsteht jetzt ein zweites Shirt,das mit 4.5er Nadeln rasant wachst:

Dies ist mein spassmacher Strickarbeit
Hier nochmals von Nah:

Einfaches Pfauenmuster aus dem Sabrinaheft no4-April2012(Frontbild)

Weiter habe Ich mir das neueste Buch von Monika Eckert geleistet:

Gerade beim Topp-Verlag heraus gekommen

Ich war positiv Überrascht von diesem Buch, es hat dieses Mal nicht nur Tüecher und ein paar Stüelpen in diesemBuch,sondern auch ein Top und kurzes Jäckchen,sowie Socken und eine Müetze.

Natürlich musste daraus natürlich sofort ein Tuch angestrickt werden,diesmal etwas Einfaches:




Stricken tue Ich dieses sehr eifaches,aber schönes Muster mit Schoppelwolle 6Fach
und 4.5er Nadeln,da kommt Frau schnell voran,und drumm als Geschenk ideal,Ich weiss noch nicht,ob Iches noch ein paar Nadeln weiter stricke,als das Muster vorgibt,es dünkt mich doch relativ klein zu werden,aber das geht bei diesem Muster gut,luege mer mal.
Was es sonst noch so gibt:


Dies gibt ein einfaches Sommertuch aus Bändeligarn,gestrickt mit Ndln 9,und lässt sich schnell und ohne Muster,nur ein bisschen Abwechslung bringe Ich hinein durch immer steigende anzahl Runden in Glatt und Rippen,sonst geht da nicht viel was Musterstricken betrift,und in die Gelenke geht es auch mit diesen Knebeln.


Auch dieser Schawl wachst langsam aber stetig in die länge,istauch so ein typischer Fernsehstrickerei,das Garn ist ein schönes Höniggelb mit viele Brauntöne und ist sehr weich,Ich möchte dieser Schawl nicht zu lange machen,so das Er in der Jackenausschnitt gerade schön um den Hals geht,also kein 2Meter werk!!

Und dann hat es mich doch wieder in die Hände gejuckt.....Ich musste einfach ein Lacétuch anfangen,und zwar das Tschita aus dem Büchlein Lacétricken für Anfängerauch von Monika Eckert,und zwar mit einen Kneuel Schoppelgarn:


Bildunterschrift hinzufügen
Es war die Farbe,nl Wurzelsepp,die mich Neuigierig machte,wie diese Garnfarbe verstrickt aussehen wurde,ist schon ein bisschen Düsster,aber es hat einen schönen Farbverlauf,unterzwischen bin Ich schon ein paar Mustersätze weiter,aber Heute war das Wetter zu schlecht um zu fotogravieren!.

So,das wäre es so ungefär von der Strickfront,Ich werde noch ein Zeitchen brauchenum dies Alles fertig zu stricken,es liegen ja auch noch Ältere Strickereien im Strickkorb,aber so ist es nun mal bei mir:Immer total Chaos und viel zu viele Ideen im Kopf was Ich alles machen möchte,aber irgendwann wird schon Dies und Jenes fertig!Don't panik!

Alles blüht Momentan zur gleichen Zeit!

Gestern war mal entlich wieder ein sonniger Tag,nur die Wärme,die fehlte,aber Ich konnte wenigstens wieder mal Drausen ein paar Bilder schiessen:


Meine Lieblingsblüten:Herztropfen
Sogar die erste Pfingstrosen machen schon fast die Knöpfe auf!
Sonnenblume hat sich ein exquisites Plätzchen ausgesucht!!
Und wer möchte noch Sonnenblumen haben!

So gut kann Vogelfutter gedeihen!

So,das war es Ich wüensche euch Alle noch eine schöne Woche und Bedanke mich für euer interesse,

Liebs Grüessli,Anca:                     






Kommentare:

  1. Liebe Anca
    Dem Aprilwetter sei Dank! Sonst könnte ich nicht hingucken was Du denn so alles auf den Nadeln hast, immerhin hat mich ja das "Coquille shawl" bereits gepackt und vielleicht hast Du da ein Virus in Gang gesetzt. Tolle Arbeiten, Hinweise, Tipps und Fotos, ist immer eine Freude Dein Blog, Hebs gute und liebe Grüsse, Judith

    AntwortenLöschen
  2. Jaja... April ..April macht was er will.. wir tun das auch!
    Und bei dir kommt bestimmt nicht Langeweile auf bei so vielen, interesannten und schönen Sachen.
    Wünsche viel Spass auch an Regentagen..
    L.G.Soenae

    AntwortenLöschen
  3. Hoi Anca
    Vielen Dank für den Querschnitt von deinen tollen Strickarbeiten. Der Coquille-Shawl gefällt mir besonders gut und würde auch zu meiner Sportjacke passen ......!!!
    Liebe Grüsse
    Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Anca,
    du hast ja jede Menge Großbaustellen,also Däumchen drehen tust du nicht.
    Ich wünsche dir guten Erfolg und Durchhaltevermögen.
    Liebe grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Hoi Anca,
    du meine Güte,bei dir stehen die Nadeln auch nie still:)
    Wunderbare Teile hast du da wieder in Arbeit!
    Liebs Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen
  6. So viele Projekte. Und alles so wunderschöne Sachen.
    Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen