Sonntag, 1. Januar 2012

Neues Jahr,neue Ideen

 Hoi Zäme,
PS.Mein Blog macht nicht was Er sollte,die neueste Post anzeigen,geht Bitte zu ,diesem LINK, dann landet Ihr auf das Aktuelle,oder die Vorletzte Post!
Danke,Anca.





 Da dieses Bild hardneckig bei neuen Posts in Front bleibt muss ich mir Hier mal etwas Einfallen lassen,Es sind jetzt schon wieder 3Wochen im neuen Jahr vorbei,und dieser Pilz will nicht Platz machen für Neues!!


Dieses Bild ist für mich eine Kontrolle darüber,was mit meine Blog-Liste los ist.

 Der neueste Eintrag ist vom 19en Januar 2012,wenn Ihr immer noch Hier landet,dann meldet es Mir Bitte,denn dann muss Ich den Oberenteil,vorallem die erste 2 Bilder von diesem Post lösschen.
Momentan denken Alle,Ich hätte kein neuer Post eingestellt,da dieser Pilz immer noch bei Vielen in der Bloglist erscheint,hoffentlich ist dies jetzt behoben,Liebs Grüessle,Anca.


Hoi Zäme,

Ich hoffe Alle sind gut im neue Jahr anngekommen,und sind voller neue Ideen und Vorsätze ins neue Jahr
gestarte.
ch bin Gestern bei Hilde dieses Ding begegnet,Ich weiss nicht wie es bei Euch heisst,Wir sagen dazu Strickpilz oder Strickliesel!

Das Teil kennt sicher jeder aus der Kindheit

 Und dann kommen da so Erinnerungen aus der Kindheit auf.
Als wir früher bei den Grosseltern in dn Ferien waren,und es reggneteTagelang,dann hat uns der Grossvater aus leere Nähseiderollen,dazumal noch aus Holz,mit ein paar Eisennieten,zum Holz nieten,keine Papiernieten!,so ein Strickpilt im Nu gebastelt und Wir haben um die wette Meter um Meter gestricklieselt und Grossmutter Ihre Wollkister verschwinden lasen hat!!
Irgendwie lacht mich das Ding jetzt an und Mal schauen,was sich aus den vielen Wollresten die Ich habe machen lässt.
Hilde hat ein Link zu Ravelry wo  Beispiele gezeigt werden,und es gibt Da sicher noch vieles zum Ausprobieren.

Gesternabend,kurz vor Mitternacht habe Ich die letzte Maschen am meine elfenstille gestrickt:

Gerade noch im alten Jahr fertig gestrickt,Ppffft ,Geschaft!
Ich habe da noch was nach zu liefern,Heutemittag habe ich das Elfentuch abgehäkelt,und verstätet

Nun muss es nur noch gebädelt und gespannt werden
Jetzt nimmt es mich Wunder,wie gross das Tuch nach dem  Spannen ist?


Momentan bin Ich das Tuch am abhäkeln und dann kann Ich es Endlich in warer Grösse anschauen!
Bei der Yahoo-Groupe Socken-Kreativ-Liste lief über die Weihnachtstage ein feiner kleiner KAL:


Windsbraut Taunus der erste Clue

Dieses Tuch verdanken Wir der Monika Eckert,diese Tuch wird nach Abschluss vom Kal warscheinlich in Ihrem Shop zu kaufen sein!

Das war's für Heute,bald wird der Elfenstille fertig sein und Ich werde dann auch wissen mit was es weiter geht,es liegen noch ein paar nichtfertige Tücher im Strickchörbli wo nach Fertigmachen schreien!

Ich wünsche Alle noch ein schöner Neujahrstag ,bis Bald,

Liebe Grüesse;Anca                            .

Kommentare:

  1. Hoi Anca,
    an das Strickliesel kann ich mich noch gut erinnern:-)Deine Elfe ist wunderschön geworden und das Taunustuch wird auch spitze!
    Wünsche dir auch einen schönen Neujahrstag!
    Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen
  2. ..ja den Strickpilz kenne ich auch noch;-))

    Wir (Kayla und ich) sind wie üblich verbarrikadiert im Badezimmer ins neue Jahr rübergeschlafen. Aber in diesem Jahr waren die Böller so laut das man sie trotzdem noch gehört hat. Jänu, für ein Jahr haben wir es wieder hinter uns.

    Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen !

    Au Dir es guets Neus und viel Gsundheit !!

    en liebe Gruess
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  3. Bin gespannt was du mit der Strickliesel herstellst, ich kenne sie auch aus meiner Kindheit..(schon lange her)werde nachher Ravelry auch noch besuchen.
    Klasse, das grüne Tuch ist wunderschön, gefällt mir auch !
    auch dir liebe, gute Wünsche..!!!
    grüessli Soenae

    AntwortenLöschen
  4. Einen lieben Neujahrsgruß und da bin ich ja gespannt, was du aus deinen Liesl- Würstchen zauberst :)
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Dir ein gutes, gesundes und schönes neues Jahr!
    Schön ist sie geworden die Elfenstille und das andere wird bestimmt auch gut! Sieht auf jeden Fall schon mal interessant aus mit dem Farbverlauf.
    Da bin ich gespannt, was Du aus den Stricklieselbändern (oder wie nennt man das dann?)zauberst. :-)
    Liebe Grüsse
    Inge

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anca,
    dein Tuch ist wunderschön geworden die Farbe passt super dazu. Mal gespannt was du mit der Strickliesel vor hast.
    Liebe grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Anca,
    vielen Dank für deinen Kommentar zu meinen "Spatterdashes". Die Übersetzung der Anleitung habe ich schon fertig. Ich warte jetzt noch, bis meine beiden Test-Strickerinnen Bea und Chris die Dinger fertig haben, und dann werde ich die Anleitung der Designerin zur Freigabe zusenden. Ich denke, dass sie dann auch bei Ravelry in der deutschen Version zu haben ist, oder du holst sie dir dann bei mir im Blog. Ich darf sie nämlich auch bei mir zum Runterladen reinstellen.
    Ich habe mein zweites Paar gestern fertig gemacht. Weil ich keine schönen passenden Knöpfe oder Perlen dafür gefunden habe, habe ich mir gestern aus Fimo selber welche gebacken. Ich werde sie nachher mal fotografieren und bei mir zeigen.
    Ich würde mich freuen, wenn du auch bald zu den "Spatterdashes-Strickerinnen" gehörst. :-)
    Viele Grüße sendet dir
    "Frau Blumenbunt",
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anca,

    ja, auch ich hatte eine Strickliesel.
    Deine Tücher sind klasse, ich werde beim nächsten Stricktreffen mein erstes Tuch beginnen.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anca,

    ich beschäftige mich auch noch mit dem Strickliesel man bekommt mit den Schnüren so einiges schönes hin.
    Wow deine Tücher sind ja der Hammer so schön!

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Mein "Strickliseli" hab ich auch erst grad kürzlich ausgegraben. Ich brauchte sie für die Blume auf dem Kinderpulli (Foto im Blog).
    Ich hab damit als Kind laaaaange Schnüre "gelieselt", daraus gemacht hab ich sonst nichts. Hauptsache, sie waren lang :o)

    Nun bin ich am Überlegen, ob ich meiner Grossen einen solchen Strickpilz schenken soll. Sie ist 4.5 Jahre und möchte stricken lernen. Denke, der Pilz wär ne gute Startmöglichkeit :o)

    AntwortenLöschen